Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

"Eine Firma mit beeindruckendem Ideenreichtum"

IMG_3799.JPG

10.07.2018 Landkreis gratuliert MT Propeller zur Auszeichnung als „Bayerischer Familienunternehmer des Jahres“ in der Kategorie Innovation

Nachhaltigkeit, Innovation, Jugendförderung – dafür steht die Firma MT Propeller aus dem Landkreis Straubing-Bogen. Sie ist in mehreren Ländern mit mehreren Standorten vertreten und bedient den Weltmarkt. Nun erhielt das Unternehmen um Geschäftsführer Gerd Mühlbauer die Auszeichnung als „Bayerischer Familienunternehmer des Jahres“ in der Kategorie Innovation des Wirtschaftsverbandes DIE FAMILIENUNTERNEHMER.

Im Beisein von Wirtschaftsreferent Martin Köck gratulierten Landrat Josef Laumer und Attings Bürgermeister Robert Ruber persönlich zu diesem Preis. „Es ist eine Firma mit beeindruckendem Ideenreichtum“, lobte der Landrat. Mehrblattpropeller, Verstellpropeller und aktuell ein 7-Blatt-Verstellpropeller im Test sind Innovationen der Firma aus dem Landkreis. So verwundert es auch nicht, dass nahezu in jedem Flugzeug, das in Europa gebaut wird, ein Propeller von MT Propeller verbaut wird. „Die Entwicklung von einem kleinen Unternehmen mit wenigen Mitarbeitern zu einem hohen Marktanteil in Europa und einer Firma mit nun über 130 Mitarbeitern ist eine große Erfolgsgeschichte“, so der Landrat weiter.

Bürgermeister Ruber hob auch die Verbundenheit von Gerd Mühlbauer zur Region hervor. „Es ist nicht nur ein tüchtiger und fairer Geschäftsmann, sondern ist auch stets um den Landkreis Straubing-Bogen, die Gemeinde Atting und deren Vereine bemüht. Gerade die Jugendförderung ist ihm besonders wichtig.“ So setzt er sich für eine Vielzahl von Vereinen wie den IHC Atting, den TSV Mitterfels und die Segelflieger – um nur einige zu nennen – ein.

„Unser Blick geht auch in die Zukunft“, machte Geschäftsführer Mühlbauer klar. „Wir setzen auf nachwachsende Rohstoffe in den Propellern und in der Energieversorgung. Das Thema Nachhaltigkeit spielt bei uns eine große Rolle.“ Etwas, das in der Region der Nachwachsenden Rohstoffe natürlich auch den Landrat erfreut.

Foto: Landrat Josef Laumer überreicht Geschäftsführer Gerd Mühlbauer im Beisein von Attings Bürgermeister Robert Ruber und Wirtschaftsreferent Martin Köck (von rechts) ein Erinnerungsgeschenk.

Kategorien: Landratsamt, Wirtschaft, Social Media