Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Sonne(n) mit Verstand - Aktionsnachmittage finden vorerst nicht statt

14.06.2016 Termine werden auf Juli verschoben

Die angekündigten Aktionsnachmittage im Rahmen der Kampagne „Sonne(n) mit Verstand … statt Sonnenbrand“ in den Freibädern Mallersdorf-Pfaffenberg (16. Juni) und Geiselhöring (17. Juni) finden auf Grund des voraussichtlich schlechten Wetters vorerst nicht statt.

Geplant war ein Sonnenschutz-Stand - betreut vom sozialpädagogischen Team der Abteilung Gesundheitswesen des Landratsamtes - an dem die Besucher neben Informationen und Aufklärung zum Thema „Sonne(n)“ auch attraktive und nützliche Aufmerksamkeiten erhalten.

Die Aktionen sollen nun voraussichtlich im Juli stattfinden, die genauen Termine werden noch mitgeteilt.

Bis zum 17. Juni ist im Foyer des Landratsamtes Straubing-Bogen weiterhin ein Infotisch mit kostenlosen Broschüren zu diesem Thema aufgebaut.

Weitere Informationen zur Gesundheitsinitiative des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit gibt es auch im Internet unter: www.sonne-mit-verstand.de.

Kategorien: Landratsamt, Freizeit, Social Media