Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Fast 100 Funktionäre, Schiedsrichter, Kampfrichter und Sportler/innen bei der Sportlerehrung 2019 des Landkreises geehrt

Sportlerehrung.jpg

11.11.2019 Andreas Greil und Daniel Hornberger wurden als amtierende Europameister ausgezeichnet

Zahlreiche erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler sowie langjährige Funktionäre und Schiedsrichter/Kampfrichter aus dem Landkreis Straubing-Bogen wurden am Freitag im Gasthaus Karpfinger in Aiterhofen bei der Sportlerehrung 2019 ausgezeichnet.

„Diese Sportlerehrung soll jedes Jahr die Verbundenheit des Landkreises zum Sport und zum Ehrenamt ausdrücken“, so Landrat Josef Laumer in seiner Gratulationsrede, in der er auch die Bedeutung des Sports für die Gesellschaft hervorhob. „Teamgeist, Gemeinschaft und Werte werden vermittelt. Sport verbindet und Sport integriert.“

97 Funktionäre, Schiedsrichter, Kampfrichter und Sportler/innen, die entweder im Landkreis wohnen oder für einen Landkreisverein aktiv sind, wurden vom Landkreis Straubing-Bogen geehrt. Darunter acht Niederbayerische Meister (inklusive einer Staffel), elf bayerische Einzelmeister und zwei bayerische Mannschaftsmeister, vier Einzelsieger bei deutschen Meisterschaften und vier Mannschaften, die bei deutschen Meisterschaften triumphierten und zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Welt- und Europameisterschaften. Dabei waren auch zwei Europameister: Eisstockschütze Andreas Greil, der im Winter mit der Nationalmannschaft den Kontinentaltitel holte und Daniel Hornberger, der Europameister im Eisstock Einzel-Zielschießen der U16 wurde.

Geehrt wird nach folgenden Kriterien: Bei aktiven Sportler/innen die Teilnahme an Olympia, WM oder EM, die Plätze eins bis drei bei Deutschen Meisterschaften und Bayerische Meister. Bei Kinder und Jugendlichen zusätzlich auch noch die Plätze zwei und drei bei Bayerischen Meisterschaften und niederbayerische Titel. Ehrenamtliche werden für zehn oder 15 Jahre ununterbrochene Tätigkeit (je nach Amt) und Schieds- und Kampfrichter für zehn Jahre ausgezeichnet (Wiederholung der Ehrung nach 25 Jahren möglich). Neben Urkunden und Anstecknadeln erhalten die Geehrten auch einen Gutschein.

Die Geehrten im Überblick

Schiedsrichter Fußball

Siegfried Fendl, SpVgg. GW Deggendorf, 10 Jahre

Thomas Achatz, SV Salching, 10 Jahre

Georg Achatz, SV Salching, 10 Jahre

Martin Heiß, SV Wacker Wallkofen, 32 Jahre

Edmund Hapfelmeier, SV Oberlindhart, 42 Jahre

Kampfrichter Turnen-Leichtathletik

Erwin Obermeier, TSV 1883 Bogen Turnen-Leichtathletik, 22 Jahre

Fritz Bittner, TSV 1883 Bogen Turnen-Leichtathletik, 25 Jahre

Rudolf Mühlbauer, TSV 1883 Bogen Turnen-Leichtathletik, 28 Jahre

Dieter Meinhard, TSV 1883 Bogen Turnen-Leichtathletik, 30 Jahre

Funktionäre

Maria Janda, SV Hunderdorf, 10 Jahre

Matthias Piendl, SV Falkenfels, 12 Jahre

Roland Raab, Schützenkameradschaft Hunderdorf, 13 Jahre

Michael Lichtl, Schützenkameradschaft Hunderdorf, 15 Jahre

Armin Kräh, TSV Oberalteich, 15 Jahre

Klaus Hofmarksrichter, TSV 1883 Bogen Eisstock, 15 Jahre

Jochen Wertz, RSC Pillnach, 16 Jahre

Sven Baumeister, Kgl. Priv. Schützengesellschaft Mitterfels, 16 Jahre

Christian Dilger, SV Falkenfels, 17 Jahre

Wolfgang Riepl, EC Steinburg, 18 Jahre

Gerd Pfeilschifter, RSC Pillnach, 20 Jahre

Evi Werner, Schwimmgemeinschaft Mallersdorf-Pfaffenberg, 24 Jahre

Max Höcherl, Schützenkameradschaft Hunderdorf, 25 Jahre

Karl Liebl, Schützenkameradschaft Hunderdorf, 27 Jahre

Johann Gütlhuber, SV Irlbach, 27 Jahre

Johann Stahl, ESV Haselbach, 40 Jahre

Norbert Weiß, Schwimmgemeinschaft Mallersdorf-Pfaffenberg, 45 Jahre

Niederbayerische Meister

Gereon Englberger, Schwimmverein Straubing, Niederbayerischer Meister im Schwimmen

Mariella Mücke, Schwimmgemeinschaft Mallersdorf-Pfaffenberg, Niederbayerische Meisterin im Schwimmen

Florian Gockeln, Schwimmgemeinschaft Mallersdorf-Pfaffenberg, Zweimal Niederbayerischer Meister im Schwimmen

Christina Gockeln, Schwimmgemeinschaft Mallersdorf-Pfaffenberg, Sechsmal Niederbayerische Meisterin im Schwimmen

Schwimmgemeinschaft Mallersdorf-Pfaffenberg, Niederbayerischer Staffelmeister im Schwimmen

Bayerische Meisterschaft

Miriam Seufert, Karate-Dojo Straubing, 3. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft Karate

Jennifer Dorfner, Karate-Dojo Straubing, 2. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft Karate

Marcel Etle, Karate-Dojo Straubing, 2. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft Karate

Lena Kammermayer, Schwimmgemeinschaft Mallersdorf-Pfaffenberg, Viermal Bayerische Meisterin im Schwimmen

Julian Münsterer, TV Mallersdorf, Bayerischer Meister im Kickboxen

Pascal Obermeier, Karate-Dojo Straubing, Bayerischer Meister Karate

Alfred Weiß, Kgl. Priv. Schützengilde Straubing, Bayerischer Meister der Senioren Zimmerstutzen

Selina Kreiml, Schwimmclub Regensburg, Bayerische Meisterin im Schwimmen

Melissa Berger, Karate-Dojo Straubing, Bayerische Meisterin Karate

Leo Wittwer und Johanna Schütz, Karate-Dojo Straubing, Bayerische Meister Karate im Team

TSV 1883 Bogen Eisstock-Damen, Bayerischer Meister auf Sommerbahnen

IHC Atting U16-Mannschaft, Bayerischer Meister Inlinehockey

SV Windberg, Bayerischer U23-Meister Eisstocksport im Sommer

Deutsche Meisterschaft

Elisabeth Berger und Vanessa Zacherl, Karate-Dojo Straubing, 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft Karate im Team

Frank Heckel, TSV Mitterfels, 3. Platz Deutsche Meisterschaft Triathlon in der Altersklasse TM 40

Robert Koch, SLG-Wildbach Landshut, 2. Platz Deutsche Meisterschaft Zielfernrohrgewehr 2 Schießen 300 m

Martina Reil, Karate-Dojo Straubing, 2. Platz Deutsche Meisterschaft Karate U21

Stefan Schwingenschlögl, TSV Mitterfels, 2. Platz Deutsche Meisterschaft Judo Herren Ü30

Julia Riescher, TV Mallersdorf, 1. Platz bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft im Kickboxen

Matthias Weiß und Julian Gammer, Petanque-Freunde Wetzelsberg, Deutscher Meister Petanque in der Formation Triplette, Altersklasse Cadets

Katharina Riepl, TSV 1883 Bogen Eisstock e.V., Deutsche Meisterin U19 Eisstockschießen im Winter

SV Windberg, Deutscher U19-Meister Eisstocksport im Winter und Sommer

SV Windberg, Deutscher U23-Meister Eisstocksport im Winter und 3. Platz im Sommer

IHC Atting U13-Mannschaft, Deutscher Meister Inline-Hockey

Welt- und Europameisterschaften

Marlene Eiglsperger und Janis Penzkofer, RRC Straubinger Boogie Mäuse, 19. Platz Europameisterschaft Junioren, Boogie Woogie

Robert Zwickl, TSV Bogen Turnen-Leichtathletik, 10. Platz bei der Europameisterschaft Altersklasse 60, Gewichtwurf

Anna-Lena Heinrich, TV Mallersdorf, 2. Platz bei der Europameisterschaft Kickboxen

Fabian Greil, SV Windberg, 2. Platz bei der Europameisterschaft Eisstock im Winter mit der U19-Nationalmannschaft

Andreas Greil, EC Moitzerlitz Regen, Europameister im Eisstock mit der Nationalmannschaft

Daniel Hornberger, SV Windberg, Europameister im Eisstock Einzel-Zielschießen U16

Marlene Stefan, 18. Platz bei der Europameisterschaft U13 Laser Run und 38. Platz bei der Weltmeisterschaft

Werner Käser, RC Straubing, 14. Platz bei der Weltmeisterschaft der Masters im Einzelzeitfahren und 28. Platz im Straßenrennen, Altersklasse TT6

Johanna Hamberger, RC Straubing, 3. Platz bei der Weltmeisterschaft der Masters im Einzelzeitfahren, Altersklasse F7

(Hinweis: Alle Sportler/innen, die nicht für einen Landkreis-Verein starten, wohnen im Landkreis. Der Wohnort wird aus Datenschutzgründen aber nicht angegeben. Außerdem ist nur die höchstwertige Platzierung aufgeführt.)

Foto: Die beiden Europameister Daniel Hornberger (dritter von rechts) und Andreas Greil (vierter von rechts)

Kategorien: Landratsamt, Freizeit