Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

„Die Tagespflege ist ein unverzichtbarer Baustein in der Kindertagesbetreuung im Landkreis"

16.07.2018 Ausflug der qualifizierten Tagespflegepersonen

Tagespflege.jpg

Die Tagespflegevermittlungsstelle des Amtes für Jugend und Familie am Landratsamt Straubing-Bogen organisierte auch in diesem Jahr für alle qualifizierten Tagespflegepersonen einen Ausflug. Die „Niederbayernmetropole“ Landshut stand dieses Mal dabei im Fokus.

Barbara Unger, Stellvertretende Landrätin, begrüßte auf dem Vorplatz des Landratsamtes Straubing-Bogen zahlreiche Tagespflegepersonen und Kinder. „Ich danke den Tagesmüttern für das große Engagement bei ihrer täglichen Arbeit mit den Tagespflegekindern. Die Tagespflege ist ein qualitativ hochwertiges Angebot und somit ein unverzichtbarer Baustein in der Kindertagesbetreuung im Landkreis Straubing-Bogen ist“, so die Stellvertretende Landrätin. Tagespflege hat sich als echte Alternative zur Betreuung von Kindern unter drei Jahren gegenüber der Betreuung in Kinderkrippen entwickelt, bietet flexible und individuelle Betreuungszeiten und wird deshalb von vielen Eltern geschätzt. Dies spiegelt sich in der steigenden Nachfrage nach Betreuungsplätzen in Kindertagespflege wieder. Aktuell werden 84 Tageskinder von 22 aktiven Tagesmüttern im Landkreis Straubing-Bogen betreut.

Nach der Verabschiedung durch Barbara Unger fuhr die Gruppe mit dem Bus nach Landshut und nahm dort an der sehr interessanten Führung „Landshut Kennenlern-Tour, Ein Rendezvous mit den Schönheiten der Stadt“ teil. Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen und gemütlichen nutzten die Tagesmütter die Zeit sich untereinander und mit den Mitarbeitern der Tagespflegevermittlungsstelle auszutauschen, bevor es wieder zurück nach Straubing ging.

Um dem steigenden Bedarf nach Betreuungsplätzen in Kindertagespflege gerecht zu werden, ist das Amt für Jugend und Familie Straubing-Bogen, Tagespflegevermittlungsstelle, ständig auf der Suche nach neuen Tagespflegepersonen. Wer Interesse daran hat, sich in einem anerkannten Berufsbild zu qualifizieren und diese erfüllende Tätigkeit ausüben möchte, meldet sich bei Frau Höninger, Landratsamt Straubing-Bogen, Tel. 09421/973308.      

Zudem sind Informationen zum Thema unter www.landkreis-straubing-bogen.de, Kindertagespflege, zu finden.   

Kategorien: Landratsamt, Social Media