Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Informationen zum Corona-Virus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auf dieser Seite finden Sie die Pressemitteilungen, sowie umfangreiches Informationsmaterial des Gesundheitsamtes, weiterer Ämter und Behörden und der Wirtschaftsförderung zum Thema Corona-Virus.

TAGESÜBERBLICK, 05. April:

  • In den vergangenen knapp 24 Stunden gab es im Landkreis 4 (Vortag: 16) neue Infizierungen mit dem neuartigen Corona-Virus. Insgesamt gibt es damit im Landkreis seit Ausbruch der Pandemie 200 Infizierte (Stand 05.04., 15:00 Uhr).

    Die geringe Zahl liegt daran, dass das Gesundheitsamt Straubing/Straubing-Bogen am Wochenende zwar im Dienst ist, aber nicht alle Labore auch Testergebnisse liefern.

    Auch hier wieder der Hinweis: Dies ist der Gesamtstand an Infizierten seit dem Beginn, nicht der aktuelle Stand an momentan Infizierten. Derzeit genesen auch im Landkreis wieder Personen. Eine genaue Datenerhebung darüber ist vom Robert-Koch-Institut aber nicht vorgesehen. Es ist lediglich so, dass Personen, die keine schweren Symptome hatten und nicht in ein Krankenhaus eingewiesen wurden, nach spätestens 14 Tagen wieder als genesen gelten, wenn sie zwei Tage lang beschwerdefrei sind. Dies gilt aktuell auch quasi täglich für Personen aus dem Landkreis, so dass der Stand an insgesamt positiv getesteten Personen höher ist, als der aktuelle Stand an Erkrankten. Natürlich immer vorbehaltlich der Dunkelziffer an nicht erkannten oder noch nicht getesteten Fällen. Genesen ist derzeit im Landkreis eine Größenordnung von gut 20 Personen, verstorben sind bisher sechs Personen.

    In den Landkreis-Krankenhäusern befinden sich derzeit 41 Covid-19-Patienten in stationärer Behandlung, zehn davon intensiv-medizinisch (Stnad 05.04., 9:00 Uhr).

  • Die Schwerpunktpraxis, deren Betrieb vorerst bis zum 19. April vorgesehen ist, hat geöffnet Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 10 Uhr und von 12 bis 14 Uhr. Kommen kann jeder Patient mit Symptomen einer Infektionskrankheit. Die Versichertenkarte ist mitzubringen, ebenso eventuell bestehende Medikamentenpläne. Eine Zuweisung des Hausarztes oder telefonische Voranmeldung ist nicht zwingend erforderlich. Dennoch wird dringend empfohlen, vorab mit dem betreuenden Hausarzt zu telefonieren. Auch beim Besuch der Versorgungspraxis ist auf die Hygiene- und Abstandsregelungen zu achten.

    Der Arzt in der Schwerpunktpraxis entscheidet direkt vor Ort, wie die Weiterbehandlung erfolgen soll und ob zum Beispiel eine häusliche Quarantäne oder eine stationäre Unterbringung erforderlich sind. Die Versorgungspraxis hält Kontakt zur Rettungsleitstelle, so dass auch entsprechend qualifizierte Krankentransporte angeordnet werden können.

    Der Praxisbetrieb in der Hauptpraxis von Dr. Knöbel und Kollegen am Ludwigsplatz läuft uneingeschränkt weiter.

     

BÜRGERTELEFON CORONA 09421/973401

MONTAG BIS FREITAG 8 BIS 18 UHR, SAMSTAG UND SONNTAG 12 BIS 16 UHR

Weitere wichtige Telefonnummern:

  • 09421/973-332 (Nummer zur Anmeldung bei der Corona-Teststation Am Hagen, Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr)
  • 09131/6808 - 5101 (Bayerisches Landesamt für Gesundheit, Mo bis Fr 8 bis 17 Uhr, Sa/So 10 bis 16 Uhr)
  • 030/346465100 (Bundesgesundheitsministerium)
  • 030/18615 - 6187 (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Nummer für Bürger)
  • 030/18615 - 1515 (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Nummer für Unternehmen)
  • 089/2186-2971 (Bayerisches Kultusministerium, werktags 7.30 bis 18 Uhr, Sonntag 11 bis 16 Uhr)
  • 089/2162 - 2101 (Bayerisches Wirtschaftsministerium)
  • 089/122220 (Bürgertelefon Corona Bayer. Staatsregierung, Mo bis Do 8 bis 18 Uhr, Fr 8 bis 16 Uhr)
  • 116117 (Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst)
  • 0871/808-2022 (Regierung von Niederbayern, Hotline Wirtschaftsförderung)
  • 09421/9952 - 9952 (BRK-Kreisverband, Hilfstelefon für Einkäufe etc., Montag bis Donnerstag 7.30 bis 16.30 Uhr, Freitag 7.30 bis 12 Uhr)
  • 09421/9952-3000 (BRK Kreisverband, Hilfstelefon für Menschen, die Gesprächspartner oder psychologische Unterstützung brauchen, Mo bis Fr 9 bis 13 Uhr)

Wichtige Links:

https://www.bayern.de/corona-pandemie-bayern-ruft-den-katastrophenfall-aus-veranstaltungsverbote-und-betriebsuntersagungen/ (Informationen zum Katastrophenfall in Bayern)

https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-Bayern/

https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php (Fragen zur Ausgangsbeschränkung)

https://www.stmwi.bayern.de/coronavirus/

https://www.landkreis-straubing-bogen.de/wirtschaft-kreisentwicklung/

www.rki.de (Robert-Koch-Institut)

www.infektionsschutz.de (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)

www.bundesgesundheitsministerium.de (Bundesministerium für Gesundheit)

www.stmgp.bayern.de (Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege)

www.km.bayern.de (Bayerisches Staatministerium für Unterricht und Kultus)

www.zukunftsministerium.bayern.de (Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales)

www.stmwi.bayern.de (Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft)

www.stmi.bayern.de (Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration)

www.coronainfo-straubing.de (Stadt Straubing, Corona-Infoseite)

Pressemitteilungen zum Corona-Virus

Informationen des Gesundheitsamtes

Informationen zur "Soforthilfe Corona" und anderen Wirtschaftsförderungen

Weitere Informationen aus dem Bereich Wirtschaft finden Sie unter Wirtschaft&Kreisentwicklung/Coronavirus: Unterstützung für Unternehmen.

Weitere wichtige Informationen

Weitere Informationen und wichtige Webseiten