Plakat der Stadt Straubing für das Gäubodenvolksfest 2016

Mit Bus und Bahn zum Gäubodenvolksfest 2016

Aus dem gesamten Landkreis Straubing-Bogen, zum Teil auch aus angrenzenden Gebieten von Nachbarlandkreisen, verkehren an den Volksfesttagen (12.08.-22.08.2016) wieder Sonderbuslinien zum Festplatz. Die 18 Volksfestbuslinien fahren teilweise täglich, zum Teil nur an einzelnen Festtagen. Einige Linien bieten 2 Hin- und 2 Rückfahrten an. Alle Informationen zum Angebot und zu den Fahrpreisen enthalten die hier abgedruckten Fahrpläne. Die Busse halten an den öffentlichen Bushaltestellen und am Omnibusbahnhof beim Volksfestplatz zum Ein- und Ausstieg. Vereine und Gruppen über 15 Personen sollten sich beim Busunternehmen vorher anmelden.

Auf den Bahnen verkehren zusätzliche Züge. Die Fahrt zum Volksfest und Rückfahrten zu anderen Zeiten sind mit den fahrplanmäßigen Zügen möglich. Wir empfehlen das Hopper-Ticket Gäuboden für nur 8 Euro (gilt auch in den Stadtbussen).
Zu den Busfahrplänen: Linien- oder Haltestellenplan.
Zu den Zugverbindungen: Fahrpläne
Zum Gäubodenvolksfest: Ausstellungs-GmbH (externe Seite)

 

Auskünfte: