Schriftzug "Landratsamt"

Kindertagespflege

Bild!Tagespflege bezeichnet die zeitweilige familienähnlichste Form der Betreuung von Kindern bei einer Tagespflegeperson in deren Haushalt. Der Förderauftrag in der Kindertagespflege umfasst die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern durch eine qualifizierte Tagespflegeperson. Es können Kinder im Alter von 0 - 14 Jahren in Form von Tagespflege betreut werden.

Informationen für die Personensorgeberechtigten

Die Tagespflegevermittlungsstelle am Landratsamt Straubing-Bogen berät Sie gerne in allen relevanten Fragen bezüglich der Vermittlung einer qualifizierten Kindertagesbetreuung in Tagespflege für Ihr/e Kind/er.

Verfahrensablauf
  • Vor Beginn des Tagespflegeverhältnisses ist die unten stehende Buchungsanmeldung mit den erforderlichen Unterlagen (Nachweis oder Einsichtnahme über das Vorsorgeuntersuchungsheft und die kommunale Zusage) bei der Tagespflegevermittlungsstelle einzureichen.  
  • Danach sind die Personensorgeberechtigten verpflichtet, bei Buchung eines Tagespflegeverhältnisses jeweils eine Vereinbarung mit der Tagespflegevermittlungsstelle (Aufnahmeantrag) und mit der Tagespflegeperson (Pflegevereinbarung) zu schließen. In beiden Vereinbarungen werden alle Rahmenbedingungen (z. B. flexible Betreuungstage, Hol –und Bringfahrten) des Tagespflegeverhältnisses schriftlich verankert. Die Vereinbarungen sind jeweils von beiden Sorgeberechtigten zu unterschreiben, sofern ein gemeinsames Sorgerecht vorliegt. Ebenso erhalten Sie bei diesem Verfahrensschritt eine Vollmacht für Arztbesuche.
  • Mit Abschluss der Vereinbarungen verpflichten sich die Eltern vor Beginn des Betreuungsverhältnisses, die pädagogisch notwendige Eingewöhnungsphase mit der Tagespflegeperson zu koordinieren und wahrzunehmen. Deshalb ist anzuraten, den Bedarf nach einem Tagespflegeplatz frühzeitig anzumelden.
  • Nachdem uns alle notwendigen Unterlagen vorliegen, erhalten Sie einen Leistungsbescheid, in dem die Zahlungsverpflichtung mit der dazugehörigen Bankverbindung festgesetzt ist.
  • Auf Antrag kann der Kostenbeitrag ganz oder zum Teil im Rahmen der Wirtschaftlichen Jugendhilfe vom Landratsamt Straubing-Bogen, Amt für Jugend und Familie, übernommen werden. Die Übernahme des Kostenbeitrags ist einkommensabhängig. Zur Berechnung sind sämtliche Nachweise über Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse erforderlich. Bis Sie den Bewilligungs- oder Ablehnungsbescheid über die Kostenübernahme erhalten haben, ist grundsätzlich der Kostenbeitrag von Ihnen im vollen Umfang zu bezahlen.

Formulare

Informationen für Tagespflegepersonen 

Sie haben Spaß am Umgang mit Kindern und sind bereit, mit deren Eltern zusammenzuarbeiten. ​
Die Tätigkeit als Tagespflegeperson stellt eine anspruchsvolle und selbstständige Vertrauensdienstleistung dar.
Durch eine möglichst flächendeckende Tagespflegestruktur schafft der Landkreis ein familienfreundliches Umfeld für die Betreuung von Kindern. Voraussetzung hierfür ist u.a. die Verlässlichkeit des Betreuungsangebotes. Wir sind deshalb ständig auf der Suche nach neuen Tagespflegepersonen im Landkreis Straubing-Bogen.
Eine Erlaubnis nach § 43 SGB VIII braucht jeder, der Kinder

  • außerhalb der Wohnung der Eltern (Erziehungsberechtigten)
  • während eines Teils des Tages
  • mehr als 15 Stunden wöchentlich
  • gegen Entgelt
  • länger als drei Monate betreuen will.

Die Erlaubnis befugt grundsätzlich zur Betreuung von bis zu fünf gleichzeitig anwesenden, fremden Kindern. Insgesamt dürfen nicht mehr als 8 Buchungsverhältnisse bestehen.

Die Erlaubnis wird vom Amt für Jugend und Familie, Straubing-Bogen auf Basis einer Eignungsfeststellung erteilt. Bei der Prüfung der Eignung sind die in § 43 Abs. 2 SGB VIII genannten Kriterien entscheidend.

Als Grundvoraussetzungen gelten:

  • eine glaubhafte Motivation zur Betreuung, Bildung und Erziehung,
  • Erfahrung und Freude im Umgang mit Kindern,
  • liebevoller Kontakt mit Kindern und Verzicht auf körperliche und seelische Gewaltanwendung
  • persönliche Merkmale (physische und psychische Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Organisationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Ausgeglichenheit) sowie
  • fachliche Merkmale (Abschluss eines Qualifizierungsmaßnahme die vom Amt für Jugend und Familie, Straubing-Bogen im Umfang von 160 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten organisiert und angeboten wird oder eine vorhandene pädagogische Berufsausbildung, Bereitschaft zur aktiven Auseinandersetzung mit Fachfragen und zur Teilnahme an Fortbildungen im Umfang von 15 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten pro Kalenderjahr, zur Kooperation mit der Fachbegleitung, mit anderen Fachprofessionen und anderen Tagespflegepersonen sowie die Bereitschaft zur Entwicklung eines professionellen Profils) und
  • räumliche Voraussetzungen (Ausschluss von offensichtlichen räumlichen und sozialen Gefahrenpotenzialen: Sicherheit, Hygiene, ausreichend Platz für Spiel- und Bewegungs-, Ruhe- und rückzugsmöglichkeiten, angenehme Atmosphäre, entwicklungsförderndes Spielmaterial, evtl. Spielplätze oder Freiflächen in erreichbarer Nähe

Das Amt für Jugend und Familie organisiert sowohl die Qualifizierungsmaßnahme als auch das Fortbildungsangebot für Tagespflegepersonen. Die Kosten dafür werden vom Amt für Jugend und Familie Straubing-Bogen übernommen. 

Eine kontinuierliche fachliche Begleitung in allen relevanten Fragen die Tagespflege betreffend, rundet das Angebot für Tagespflegepersonen ab.

Formulare

 

Kontaktinformationen:

Falls Sie auf der Suche nach einer Tagespflegeperson sind bzw. selbst eine werden wollen, können Sie sich gerne an unsere zuständige pädagogische Fachkraft Frau Höninger wenden. Frau Höninger ist in der Regel am Montag (ganztags), Dienstag (vormittags) und Donnerstag (ganztags) erreichbar.

In allen Fragen die den verwaltungstechnischen Ablauf Ihrer Tagespflegebuchung betreffen, ist Frau Beck Ihre Ansprechpartnerin.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Teresa Beck
Sachbearbeiterin
09421/973-308117145beck.teresa@landkreis-straubing-bogen.de
Rosemarie Höninger
Sachbearbeiterin
09421/973-308117145hoeninger.rosemarie@landkreis-straubing-bogen.de

Anschrift

Landratsamt Straubing-Bogen

Leutnerstr. 15
94315 Straubing
Telefon: 09421/973-0
Fax: 09421/973-117

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. 7.45 - 12.00 Uhr
Mo. und Di. 13.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 13.00 - 17.00 Uhr
Annahmeschluss KFZ-Zulassungsstelle: jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit