Regionalentwicklungsverein.jpg

Lehrerfortbildung Erneuerbare Energien und Nachwachsende Rohstoffe

27.05.2016 Die vierteilige Lehrerfortbildung "Erneuerbare Energien und Nachwachsende Rohstoffe" im Schuljahr 2014/15 bot einen Überblick über verschiedene Formen der regenerativen Energieerzeugung und der stofflichen Nutzung Nachwachsender Rohstoffe und zeigte Möglichkeiten der Vermittlung dieser Themen im Schulunterricht. Im Begleitheft zur Lehrerfortbildung stellen wir die Inhalte allen Lehrkräften in der Region zur Verfügung.

In der Broschüre Erneuerbare Energien und Nachwachsende Rohstoffe in der Region Straubing-Bogen sind die beiden Themenblöcke „Bioenergie und Nachwachsende Rohstoffe“  sowie „Energie aus Wind und Sonne“ aus der Fortbildung mit Lehrplanbezug, fachlichen Informationen und konkreten Unterrichtsvorschlägen dargestellt.

Darüber hinaus finden Sie eine Sammlung von verschiedenen Materialien und Informationen für den Unterricht und darum herum, sowie eine ausführliche Übersicht mit Kontaktadressen von Analgen zur Erzeugung Erneuerbarer Energien, deren Betreiber gerne ihre Türen für den Besuch von Schulklassen öffnen. Und es werden die zentralen Akteure der Region auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien und Nachwachsenden Rohstoffe vorgestellt. Viele von ihnen haben spezielle Angebote für Schulklassen und freuen sich auf ihre Anfragen.

Die Fortbildung sowie das Begleitheft wurden in Zusammenarbeit mit der Grundschule St. Peter, C.A.R.M.E.N. e. V. und dem Technologie- und Förderzentrum (TFZ) konzipiert und umgesetzt.

Gefördert wurde das Projekt mit Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft über die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Download:

Begleitheft Lehrerfortbildung EE und NawaRo

Kategorien: Zukunftsbüro, Regionalentwicklungsverein, Bioenergie-Region