Schienenersatzverkehr zwischen Sand und Bogen ab Montag, 25. April, bis mindestens 15. Mai

22. April 2022 : Bis einschließlich Sonntag, 24. April, SEV bereits zwischen Straubing und Bogen
Gäubodenbahn

Durch den Brückenanfahrschaden bei Bogen bleibt die Bahnstrecke nach Bogen im letzten Streckenabschnitt auch ab Montag, 25. April, bis mindestens Sonntag, 15. Mai gesperrt.

Es ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Ab Montag 25. April, enden die Züge der Gäubodenbahn in Richtung Bogen an der Haltestelle Sand, von dort aus ist ein Busnotverkehr eingerichtet. Züge in Richtung Neufahrn/Ndb. beginnen in Sand, von Bogen aus ist ein Busnotverkehr eingerichtet.

Die genauen Abfahrtszeiten der Busse entnehmen Sie dem PDF-Dokument oder dem Link https://www.suedostbayernbahn.de/fahrplan/baustelleninformationen.

Bis einschließlich Sonntag, 24. April, enden die Züge der Gäubodenbahn in Richtung Bogen bereits in Straubing Bahnhof bzw. beginnen in Richtung Neufahrn/Ndb. erst in Straubing Bahnhof. Zwischen Straubing und Bogen ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Informationen dazu bei der Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn.

Fahrplan