UPDATE: Unwetterwarnung für Gebiete des Landkreises oberhalb von 800 Metern aufgehoben

16. Februar 2022 : Jetzt nur noch Warnung vor markantem Wetter im gesamten Landkreis
Gefahrenmeldung.PNG (1)

Die Unwetterwarnung (Stufe 3) des Deutschen Wetterdienstes für die Höhenlagen des Landkreis Straubing-Bogen über 800 Meter (orkanartige Böen) für Donnerstag, 17. Februar, bis 18 Uhr wurde aufgehoben. 

Es gilt nun nur noch eine Warnung vor markantem Wetter (Stufe 2) für den gesamten Landkreis mit anfangs schweren Sturmböen zwischen 80 und 100 km/h (in exponierten Lagen orkanartige Böen) und später Sturmböen mit rund 70 km/h.

Weitere Informationen unter www.wettergefahren.de

Bis zum späten Vormittag richtete der Sturm im Landkreis kaum Schäden an. In der Integrierten Leitstelle wurden bisher nur eine handvoll umgefallener Bäume gemeldet. Die ILS wurde bereits im Vorfeld vorsorglich mit zwei zusätzlichen Personen verstärkt.