Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Beprobung der Badegewässer im Landkreis Straubing-Bogen

Die Badegewässer im Landkreis Straubing-Bogen werden regelmäßig beprobt. Die am häufigsten besuchten Badestellen (sog. EU-Badegewässer) unterliegen zusätzlichen Beprobungen. Es handelt sich hier um den Friedenhainsee sowie die Wolf-Weiher Nr. 11 und 14.

Hier gab es in der Vergangenheit keine Beanstandungen bei der Wasserqualität.

Die letzte Probenentnahme der EU-Badegewässer fand am 17.06.2013 statt, die Ergebnisse der Beprobung liegen voraussichtlich am 20.06.2013 vor und werden umgehend im Internet veröffentlicht:

www.landkreis-straubing-bogen.de > Landratsamt Straubing-Bogen > Organisation > Gesundheitswesen > Umwelthygiene > Badegewässer und -stellen im Landkreis Straubing-Bogen > EU-Badegewässer

 

Die Badegewässer im Zuständigkeitsbereich der Abteilung Gesundheitswesen des LRA Straubing-Bogen wurden am 17. und 18.06.2013 von Hygieneinspektoren des LRA begangen.

Hier zeigte sich ein leicht erhöhter Wasserstand, bedingt durch einen Anstieg des Grundwassers.

Es ergaben sich keine Anhaltspunkte für Einschwemmungen von Schmutzwasser. Optisch war das Wasser sauber.

Von Seiten der Abteilung Gesundheitswesen am LRA Straubing-Bogen besteht aktuell kein Anlass zur Aussprache eine Badeverbotes.

Ergänzend wird darauf hingewiesen, dass die Donau als Badegewässer prinzipiell nicht geeignet ist.