Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Tourismus Award für zwei Hotels im Landkreis Straubing-Bogen

Romantik-Hotel Gut Schmelmerhof und Familotel Beim Simmerl vom Tourismusverband Ostbayern ausgezeichnet
 
 
Großartiger Erfolg für den Tourismus im Landkreis Straubing-Bogen konnten am Wochenende erzielt werden. Zum zweiten Mal zeichnete der Tourismusverband Ostbayern e. V. im Rahmen einer Gala bei Joska-Kristall in Bodenmais die innovativsten Angebote der Region mit dem „Tourismus Award Bayerischer Wald“ aus. Zwei der vier Preise gingen dabei nach Sankt Englmar in die Urlaubsregion Straubing-Bogen. Neben dem Romantik-Hotel Gut Schmelmerhof in Rettenbach wurde das Familotel Beim Simmerl in Maibrunn ausgezeichnet.
 
Insgesamt wurden Preise in vier Kategorien innovativstes Aktiv-Angebot, innovativster Gastgeber, innovativstes Wellness-Angebot und innovativstes Familienangebot vergeben.
Pfiffige Ideen zahlen sich aus: Gastgeber und Freizeiteinrichtungen im Bayerischen Wald, die sich für ihre Gäste etwas Besonderes einfallen lassen, werden belohnt - mit vielen Buchungen, begeisterten Urlaubern oder sogar mit einem Preis.
Ziel des Preises ist es, die Kreativität und das Qualitätsbewusstsein aller touristischen Betriebe zu fördern, aber auch die bestehende Leistungsfähigkeit zu demonstrieren. Der Präsident des Tourismusverbandes Ostbayern, Regierungspräsident Heinz Grunwald, wertet die hervorragende Qualität der Einsendungen als Beweis für das innovative Potential der touristischen Anbieter: „Denn, entscheidend für die Beurteilung der Angebote ist nicht die Größe, sondern die Kreativität, die Passgenauigkeit auf die Zielgruppe und der Vermarktungsansatz. Ich bin stolz auf alle Einreichungen.“
 
Aus fast 40 eingesandten Angeboten von Betrieben des gesamten Bayerischen Waldes wurden je 3 pro Kategorie für den Tourismus Award nominiert.
Vier der 12 nominierten Betriebe liegen im Urlaubsgebiet Straubing-Bogen und zwei der vier Preise gingen nach Sankt Englmar.
„Das ist ein hervorragendes Ergebnis für das Tourismusangebot in unserer Region“, freute sich Landrat Alfred Reisinger, der den Gewinnern und auch den Nominierten Gastgebern vor Ort gratulierte.
 
Mit der Pauschale „Aeropolis“, einem sportwissenschaftlichen Gesundheitstraining mit Spaßfaktor, gewann das Romantik-Hotel Gut Schmelmerhof den Award in der Kategorie „Innovativstes Wellness-Angebot“ und mit dem Angebot „Wald-Fit-Family-Naturerlebnis“ will das Familotel Beim Simmerl Eltern und Kinder motivieren, gemeinsam viel in der frischen Luft zu unternehmen. Sie gewannen den Preis in der Kategorie „Innovativstes Familien-Angebot.
Unter den nominierten Betrieben waren auch noch das SPA Parkhotel Reibener Hof mit einem Wellness-Angebot und die Egidi Sommerrodelbahnen mit ihrem Familienangebot.
 
Welche Bedeutung die Auszeichnung hat, zeigte die festliche Preisverleihung: Viele Ehrengäste aus Wirtschaft, Tourismus und Politik kamen zu der Gala nach Bodenmais, auch Stargäste wie Schlagersängerin Nicki, Entertainerin Gloria Gray, Biathletin Martina Beck und einige mehr gingen als Paten für die Preisträger über den roten Teppich. Alle Preisträger erhielten den von Joska-Kristall gestalteten Tourismus Award aus Kristallglas, einen professionellen Imagefilm sowie ein Marketingpaket im Wert von jeweils 2500 Euro. Regierungspräsident Heinz Grunwald und weitere Redner lobten die hervorragende Qualität der Einsendungen. Der Bayerische Wald genieße nicht nur wegen der ursprünglichen Waldlandschaft einen hervorragenden Ruf.