Schriftzug "Landratsamt"

Belehrung für Beschäftigte im Lebensmittelbereich nach § § 42 und 43 Infektionsschutzgesetz

Belehrungen nach § 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG) sind notwendig für Personen, die gewerbsmäßig mit Lebensmitteln (z.B. in Bäckereien, Metzgereien in der Gastronomie usw.) in Berührung kommen.

Erstbelehrungen dürfen nur vom Gesundheitsamt oder von einem vom Gesundheitsamt beauftragten Arzt durchgeführt werden. Im Landkreis Straubing-Bogen und der Stadt Straubing ist die überwiegende Anzahl der niedergelassenen Allgemeinärzte und Internisten damit beauftragt.

 

Am Gesundheitsamt werden Belehrungen an regelmäßigen Terminen abgehalten.

Telefonische oder persönliche Terminvereinbarung ist notwendig.

 

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Dr.  Beate Biermaier
Abteilungsleiterin
09421/973-360411346biermaier.beate@landkreis-straubing-bogen.de
Dr.  Thomas Lang
Stellvertretender Abteilungsleiter
09421/973-360411339lang.thomas@landkreis-straubing-bogen.de
Andrea Sell
Sachbearbeiterin
09421/973-357411338sell.andrea@landkreis-straubing-bogen.de

Notwendige Unterlagen

  • Personalausweis oder
  • Reisepass

Entstehende Kosten

  • Sammelbelehrung 14,00 €.
  • Einzelbelehrung 28,00 €.

 

Merkblatt

Anschrift

Landratsamt Straubing- Bogen
Abteilung Gesundheitswesen

Leutnerstr. 15
94315 Straubing
Telefon: 09421/973-360
Fax: 09421/973-411

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. 7.45 - 12.00 Uhr
Mo. bis Di. 13.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 13.00 - 17.00 Uhr