Schriftzug "Landratsamt"

Wolf-Weiher Nr. 14, Gemeinde Parkstetten

Weiher Nr. 14

Geografische Koordinaten

Geografische Breite: 48° 93' 36'

Geografische Länge: 12° 57' 47'

Badeweiher mit kleinem Kiesstrand und Liegewiesen im Naherholungsgebiet des Landkreises gelegen. Es stehen Duschen und WC zur Verfügung. Ausgewiesener Parkplatz vorhanden.
Der Badeweiher wurde 2008 neu als EU-Badegewässer gemeldet und am Ende der Badesaison erstmals eingestuft. Die Ergebnisse der letzten Jahre waren stets gut.

Rettungsgerät und Notruftelefon stehen bei Notfällen zur Verfügung 

EU - Einstufung der Badegewässerqualität 2018

3-Stern Ausgezeichnete BadegewässerqualitätLegende

Berücksichtigter Zeitraum für die Berechnung:2015201620172018

 

Ergebnisse der Badesaison 2019 - Wolf Weiher Nr.14

DatumWassertemperaturiEnterokokkenEscherichia ColiBewertung
in °CAnzahl in 100mlAnzahl in 100ml
Vorsaisonprobe
06.05.201914,910<10bakteriologisch einwandfrei
Saisonprobe
27.05.201920,5<10<10bakteriologisch einwandfrei
24.06.201926,0<1010bakteriologisch einwandfrei
22.07.201925,0<1010bakteriologisch einwandfrei
19.08.201923,2433466nicht akzeptabel
09.09.201922,1<10<10bakteriologisch einwandfrei
Kontroll- und
Nachuntersuchungen
23.08.201922,069353bakteriologisch einwandfrei

 

bakteriologisch einwandfreinicht akzeptabel
Escherichia Coli: ≤1800 KBE/100mlEscherichia Coli: >1800 KBE/100ml
iEnterokokken: ≤700 KBE/100mliEnterokokken: >700 KBE/100ml

Probenahmestelle

Bitte beachten Sie:
Die Überwachungsergebnisse sind immer nur Momentaufnahmen. Sie erlauben keine Gesamtaussage über die Badegewässerqualität. Bei Grenzwertüberschreitungen erfolgt eine Nachkontrolle durch das Gesundheitsamt. Im Einzellfall kann ein Badeverbor ausgesprochen werden. 

Badegewässerprofil

Weitere Informationen:

Die Wasserqualität kann sich jederzeit ändern, insbesondere nach Gewittern und schweren Regenfällen.
 Die Wasserqualität war in den letzten Jahren stets einwandfrei, es wurden keine Algen vorgefunden. Die Sichttiefe des Weihers beträgt > 1 m. Eventuell kann es bei einer hohen Anzahl von Wasservögeln zu gesundheitlichen Problemen wie Durchfall oder Hautausschläge (Entenbilharziose/Badedermatitis) kommen. Wasservögel daher auf keinen Fall füttern!

Einzelergebnisse sind Momentaufnahmen und erlauben daher keine Gesamtaussage über die Badegewässerqualität. Bei Grenzwertüberschreitungen erfolgt eine Nachkontrolle durch das Gesundheitsamt. Im Einzelfall kann ein Badeverbot ausgesprochen werden.

Eine Übersicht der ausgewiesenen EU-Badestellen sowie weitere Informationen zu Gefahren beim Baden in Gewässern und Flüssen, zur hygienischen Qualität in bayerischen Badeseen und mehr zu diesem Thema finden Sie auf der Internetseite des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)

Für Auskünfte bzw. für Rückfragen stehen Ihnen die zuständigen Hygienesachbearbeiter während der üblichen Geschäftszeiten jederzeit gerne zur Verfügung:

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Julia Hierl
Hygienekontrolleurin
09421/973-361411349hierl.julia@landkreis-straubing-bogen.de

Merkblatt

Anschrift

Landratsamt Straubing- Bogen
Abteilung Gesundheitswesen

Leutnerstr. 15
94315 Straubing
Telefon: 09421/973-360
Fax: 09421/973-411

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. 7.45 - 12.00 Uhr
Mo. bis Di. 13.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 13.00 - 17.00 Uhr