Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

„Einer der Familienbetriebe im Landkreis, bei denen viel Herzblut und Knowhow dahinter steckt“

09.05.2019 Landrat Josef Laumer gratuliert der Hubertus-Apotheke in Bogen zum 50-jährigen Jubiläum

Wirtschaftsreferent Martin Köck, Landrat Josef Laumer, Senior-Chefin Ulrike Ehmann, Junior-Chef Hannes Ehmann, die langjährige Mitarbeiterin Frau Geier, Bogens 2. Bürgermeister Helmut Muhr (von links) bei der Ehrung zum 50-jährigen Jubiläum in den Räumen der Hubertus-Apotheke.
50 Jahre Hubertusapotheke.JPG

Vor kurzem feierte die Hubertus-Apotheke in Bogen ihr 50-jähriges Jubiläum. Landrat Josef Laumer gratulierte nun gemeinsam mit Bogens 2. Bürgermeister Helmut Muhr persönlich und überreichte eine Urkunde des Landkreises.

„Wir sind froh, dass die Familie Ehmann diese Apotheke so lange betreibt“, so Landrat Laumer. „Es ist einer dieser Familienbetriebe im Landkreis, bei denen viel Herzblut und Knowhow dahinter steckt. Und es ist immer wieder faszinierend, die Geschichte der Menschen, die hinter so einem Betrieb stehen, besser kennenzulernen.“ Denn Gründerin Ulrike Ehmann gab ihren Gästen zunächst einen Abriss über die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Apotheke und wusste dabei von vielen interessanten Details mit Höhen und Tiefen zu berichten. „Der Umzug in die Bahnhofstraße 15 war keine leichte Entscheidung, aber im Nachhinein gesehen die genau richtige“, betonte sie. Auch Helmut Muhr erinnerte sich noch gut an den Bau des heutigen Gesundheitszentrums mit Hubertus-Apotheke und mehreren Arztpraxen unter einem Dach. „Das war eine Investition in die Zukunft. Man hat die Zeichen der Zeit richtig erkannt und eine wichtige und richtige Weichenstellung getroffen.“

Mittlerweile leitet Sohn Hannes Ehmann die Geschicke der Hubertus-Apotheke und auch die nächste Generation steht in den Startlöchern. Als „bodenständige und in Bogen tief verwurzelte Familie“ charakterisierte Helmut Muhr die Familie Ehmann und führte beispielhaft die ebenfalls kürzlich erfolgte Ehrung der gebürtigen Hamburgerin Ulrike Ehmann für 50 Jahre Mitgliedschaft im TSV Bogen an.

Foto: Wirtschaftsreferent Martin Köck, Landrat Josef Laumer, Senior-Chefin Ulrike Ehmann, Junior-Chef Hannes Ehmann, die langjährige Mitarbeiterin Frau Geier, Bogens 2. Bürgermeister Helmut Muhr (von links).

Kategorien: Landratsamt, Wirtschaft, Firmenbesuche, Social Media