Museum Bogenberg
Drei Kinder beim Wandern in der Gegend von St. Englmar
Turnhalle Mallersdorf
Blick auf die Kirchen von Geiselhöring und Haindling bei Sonnuntergang im Gegenlicht
Gruppe beim Nordic Walking im Landkreis Straubing-Bogen
VHG in Bogen
Wasserskifahren auf der Donau
Gruppe von Kindern beim Radfahren
Kirche Hl. Kreuz
Paar beim Besuch des Kreismuseums auf dem Bogenberg

Vereinsschule

Nachdem die ILEnord23 den Landkreis Straubing-Bogen um Unterstützung bei der Gründung einer Vereinsschule gebeten hat, hat der Landkreis Straubing-Bogen dieses Thema aufgegriffen und sich entschlossen, künftig im Winterhalbjahr Vereinsschulungen für alle Ehrenamtlichen im ganzen Landkreisgebiet abzuhalten. Mit diesem Angebot möchte man in Zusammenarbeit mit der ILEnord23, der ILE Gäuboden und der ILE Laber, allen ehrenamtlichen Funktionären Hilfestellung leisten bei der täglichen Arbeit in den unterschiedlichen Vereinen und Verbänden.

Name

Liebe Vereinsmitglieder,

Ihre ehrenamtliche Arbeit in den ganz unterschiedlichen Vereinen und Verbänden ist uns sehr wichtig! Sie stärken den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft und tragen ganz erheblich zu einem positiven Lebensgefühl in unserem Landkreis bei. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, Sie künftig bei Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit noch besser zu unterstützen. Wir möchten Sie mit den 2018/19 erstmals stattfindenden Vereinsschulungen zu bestimmten Themen informieren und Ihnen Hilfestellungen für die Praxis anbieten.

Zum Abschluss dieser Vortragsreihe möchte ich gerne persönlich mit Ihnen ins Gespräch kommen. Ich würde mich freuen, wenn Sie dabei Anregungen an mich herantragen würden, wie wir Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit in den Vereinen noch besser behilflich sein können und welche Themen Sie künftig bei unseren Vereinsschulungen interessieren würden.
Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!

Ihr Landrat
Josef Laumer

Weitere Informationen für Sie:

Alle aufklappen

Vortragsabend am 17.10.2018: Wer sein (Vereins-)Recht kennt, macht keine Fehler

Bei Fragen zu diesem Vortragsabend vom 17. Oktober 2018 wenden Sie sich bitte an den Regionalbeauftragten der Hanns-Seidel-Stiftung, Herrn Rudolf Mahlmeister, Mahlmeister@gmx.net. Danke!