Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Listennachfolger Tobias Beck ersetzt im Kreistag Straubing-Bogen Karin Helm, die ihr Amt niedergelegt hat

Verabschiedung Helm.JPG

14.08.2018

Im Kreistag des Landkreises Straubing-Bogen gab es eine personelle Veränderung. Karin Helm hat mit Schreiben vom 26. Juni 2018 ihren Rücktritt als ehrenamtliches Mitglied des Kreistages Straubing-Bogen erklärt. Gemäß Gemeinde- und Landkreiswahlgesetz hat der Kreistag die Niederlegung des Amtes festzustellen. Dies geschah in der Kreistagssitzung am Montag, 13. August.

Karin Helm gehörte der Fraktion der Freien Wähler an. Nach dem amtlichen Wahlergebnis der Kreistagswahl vom 1. Februar 2015 ist erster Listennachfolger der Freien Wähler Tobias Beck. Auch hier hat gemäß Gemeinde- und Landkreiswahlgesetz der Kreistag über das Nachrücken des Listennachfolgers zu entscheiden. Auch dies geschah einstimmig in der Kreistagssitzung am 13. August.

Tobias Beck übernimmt auf Vorschlag der Fraktion der Freien Wähler auch die Sitze in den Ausschüssen von Karin Helm. Tobias Beck ist damit ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Entwicklung sowie im Ausschuss für Kultur und Sport. Außerdem ist er ab sofort stellvertretendes Mitglied im Bauausschuss und im Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Familie und Integration.

Karin Helm wurde bei den Kommunalwahlen 2008 in den Kreistag gewählt und gehörte dem Gremium somit zehn Jahre lang an. „Als selbständige Unternehmerin konntest Du Deinen Sachverstand und Deine Erfahrungen vorzüglich einbringen“, so Landrat Josef Laumer bei der Verabschiedung. Der 30-jährige Beck ist aus der Marktgemeinde Mallersdorf-Pfaffenberg ist dort auch Gemeinderat. Der Landrat wünschte ihm nach der Vereidigung „viel Freude an der neuen Tätigkeit als Kreisrat. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.“

Kategorien: Landratsamt, Politik, Social Media