Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Eine 25-jährige Erfolgsgeschichte

04.12.2018 „Es ist immer wieder erstaunlich, welch innovative Unternehmen in unserem Landkreis beheimatet sind“

Besuch Meditec.jpg

Landrat Josef Laumer staunte beim Besuch bei der INTERATIO-MediTec GmbH in Steinach (Landkreis Straubing-Bogen) angesichts deren 25-jährigem Firmenjubiläum nicht schlecht: „Es ist immer wieder erstaunlich, welch innovative Unternehmen in unserem Landkreis beheimatet sind.“

Der Steinacher Betrieb mit 13 Mitarbeitern ist Leithändler in Deutschland für Schneidinstrumente im medizinischen Bereich, vertreibt Medizinprodukte und entwickelt diese seit 2009 auch selbst. Die Produktpalette umfasst Orthopädie, Unfallchirurgie, Neurochirurgie, HNO, Schneidende Instrumente, Implantate, Zementiertechnik, Biomaterialien. Zu den Kunden zählen operative Krankenhäuser und Kliniken, Praxen, sowie Großhändler im In- und Ausland. INTERATIO verfügt über eigene Patente, Markenrechte und Ideen, produziert aber nicht selbst, sondern es werden Partner für die Produktion gesucht. „Ab 2020 wollen wir selber Hersteller werden“, blickte Geschäftsführer Lothar F. Schwarz beim Besuch des Landrats in die Zukunft. Der Geschäftsführer gab auch einen Einblick in das Unternehmen. „Es ist ein innovativer, langsam lernender Prozess zur Aneignung des medizinischen Fachwissens. Eine Vielzahl der Mitarbeiter haben einen medizinischen Hintergrund.“ Ausgebildet wird bei INTERATIO in den Berufen Kauffrau/-mann für Büromanagement und Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel. „Im Außendienst ist kein Fachkräftemangel festzustellen“, erläuterte Lothar F. Schwarz. „Unsere Probleme, mit denen wir uns zu beschäftigen haben, liegen eher im regulatorischen Bereich und im Qualitätsmanagement.“

Seit der Gründung vor 25 Jahren ist das Unternehmen stets gewachsen, bezog 2016 neue Geschäftsräume mit über 3.000 Quadratmetern. „Ich denke, die wenigsten wussten bisher, was für eine Art von Betrieb hier in Steinach angesiedelt ist“, so Landrat Josef Laumer. „Deshalb ist es wichtig, den Menschen im Landkreis und in der Region durch diese Besuche zu vermitteln, welche vielfältigen Möglichkeiten in allen Bereichen sie hier heimatnah haben.“

Foto: Landrat Josef Laumer (2. von rechts) gratuliert im Beisein von Wirtschaftsreferent Martin Köck (rechts) und Sachgebietsleiter Klaus Achatz (ganz links) Lothar F. Schwarz (2. von links) zum 25-jährigen Firmenjubiläum.

Kategorien: Landratsamt, Wirtschaft, Social Media, Firmenbesuche