Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Regionaltag 2017 in Oberschneiding: Anmeldungen noch bis 19. Mai möglich

24.04.2017 Regionale Betriebe sind eingeladen, ihre Produkte und Dienstleistungen vorzustellen und sich zu präsentieren

Luftbild-Schneidinger-Mitte-Copyright-Salzberger.jpg

Am 09. und 10. September 2017 veranstaltet der Landkreis Straubing-Bogen zum sechsten Mal den Regionaltag. Veranstaltungsort ist dieses Mal die Gemeinde Oberschneiding. Schauplätze werden die neu gestaltete „Schneidinger Mitte“, der Pfarrer-Handwercher-Platz und das Gelände um Feuerwehrhaus und Schule sein. Ob kulinarische Spezialität, Kunsthandwerk, Spitzentechnologie aus der Region oder Bürgerengagement, ob Nachwuchsband, Volkstanz, Theaterbrettl oder Hip-Hop, der Regionaltag bietet eine ideale Gelegenheit sich zu präsentieren.

Die regionalen Betriebe sind eingeladen, ihre Produkte und Dienstleistungen vorzustellen und sich als attraktive Arbeitgeber zu präsentieren. Bei der Kulturreise zeigen Vereine und andere Gruppen mit Musik-, Tanz-, Sport- oder Theatervorführungen ihr Können. Der Schmankerlweg stellt den Besuchern regionale Spezialitäten, kulinarische Besonderheiten und die Produkte der heimischen Landwirtschaft vor. Kommunalen Initiativen möchte man im Veranstaltungsbereich „Kommunen – Einrichtungen – Verbände“ ebenso eine Plattform bieten wie den Vereinen der Region und ihrem ehrenamtlichen Einsatz für soziale und ökologische Zwecke. „Die Vielfalt im ländlichen Raum vorstellen und den Landkreis Straubing-Bogen als attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum präsentieren“, so beschreibt Landrat Josef Laumer die Ziele des Regionaltags.

Die Anmeldeunterlagen erhalten Interessenten beim Regionalmanagement des Landkreises Straubing-Bogen und bei der Gemeinde Oberschneiding. Anmeldeschluss ist der 19. Mai 2017. Weitere Informationen erhalten Sie unter 09421/973-319 und -382 und auf der Homepage des Landkreises, www.landkreis-straubing-bogen.de, unter der Rubrik Wirtschaft & Kreisentwicklung.

Bild: Die Schneidinger Mitte ist am 09. und 10. September Schauplatz des 6. Regionaltages.

Bildquelle: Rainer Salzberger

Kategorien: Landratsamt, Zukunftsbüro, Regionalentwicklungsverein, Wirtschaft