Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Wer sind wir? Wofür stehen wir? Was macht uns attraktiv?

02.12.2019 Vereinsschule zum Thema „Neue Mitglieder gewinnen“ erfährt regen Anklang

Der Referent spricht im Großen Sitzungssaal vor den Teilnehmern.
Vereinsschule.jpg (1)

Wer sind wir? Wofür stehen wir? Was macht uns attraktiv? Die Fragen stellte Michael Blatz beim Seminar „Neue Mitglieder gewinnen!“ der Vereinsschule des Landkreises.

Der Unternehmens- und Vereinsberater begeisterte die rund 70 anwesenden Teilnehmer im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes 120 Minuten lang mit einem kurzweiligen und informativen Vortrag. Den Vereinsvertretern konnten dabei viele wertvolle Tipps mit auf den Weg gegeben werden. „Wir müssen uns intern fragen, was uns für potenzielle Mitglieder attraktiv macht und das nach außen tragen“, betonte Blatz. Denn nicht nur die Gewinnung von Ehrenamtlichen wird für die Vereine immer schwieriger, auch die Gewinnung von Mitgliedern. Noch 1990 waren 62 Prozent der Deutschen Mitglied in einem Verein, 2014 waren es nur noch 44 Prozent. Kein Wunder also, dass das Thema auch im Landkreis für die Vereinsvertreter aktuell war. Spezielle Angebote für aktive und passive Mitglieder, aber auch Schnuppermitgliedschaften schlug Michael Blatz als einige der Möglichkeiten zur Mitgliedergewinnung vor. Auch über den Wiedererkennungswert und die professionelle Gestaltung von Werbematerialien sprach der Referent ausführlich.

„Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, das zeigen die Rückmeldungen der Teilnehmer“, sagt Gertraud Seifert vom Treffpunkt Ehrenamt am Landratsamt. „Wir werden dieses Thema sicher irgendwann noch einmal wiederholen.“

Der Vortrag war die zweite von drei Veranstaltungen der Vereinsschule des Landkreises im Winterhalbjahr 2019/20. Im Oktober gab es bereits ein Seminar zum Datenschutz im Verein. Der finale Termin steht im März unter dem Thema „Ehrenamt verdient Anerkennung!“ an.

Kategorien: Landratsamt, Freizeit, Veranstaltungen, Social Media