Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Ausbau der Bahnhofstraße in Bogen

13.07.2018 Zusätzliche Sperrung der Kotaustraße

Ab kommenden Mittwoch, den 18. Juli muss die Einmündung der Kotaustraße in Bogen in die Bahnhofstraße gesperrt werden. Die Kotaustraße ist auf Grund des Baufortschrittes aus der Bahnhofstraße dann nicht mehr erreichbar. Die Bahnhofstraße zwischen der Kotaustraße und dem Kotauring endet an der Kotaustraße als Sackgasse. Die Bushaltestelle Bahnhof kann weiterhin nicht angefahren werden. Die Ersatzbushaltestelle in der Bahnhofstraße entfällt ebenfalls. Hingegen wird die Bushaltestelle „Bogen West“ in der Straubinger Straße wieder angefahren. Die Fahrgäste der Bahnhofstraße werden gebeten diese zu benutzen.

Die Umleitung erfolgt über die Staatstraße St  2125 bzw. den Kotauring. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt.

Diese Sperrphase dauert voraussichtlich bis zum 31. August.  

Kategorien: Landratsamt, Verkehr, Social Media