Museen

Museen

Die Viefalt der Themen, die die Museen im Landkreis Straubing-Bogen behandeln, spannt den Bogen vom regionalgeschichtlichen Museum zum Schifffahrtsmuseum, vom naturkundlichen Museum über das Bulldog- und Traktorenmuseum bis hin zu örtlichen Heimatmuseen.


Kreismuseum auf dem Bogenberg

Der Landkreis ist Träger des Kreismuseums auf dem Bogenberg. Schwerpunkte der Ausstellung sind neben einer Darstellung der Region besonders das Leben und Wirken der „Grafen von Bogen“, einem bedeutenden, bayerischen Adelsgeschlecht im Hochmittelalter, sowie die Entstehung und Verbreitung des Bayerischen Rautenwappens bis hinein in unsere Zeit. Eine zweite Abteilung widmet sich der Jahrhunderte alten Wallfahrt auf den Heiligen Berg Niederbayerns und dem Marienheiligtum Bogenberg.

Geöffnet vom Ostern bis Allerheiligen
Öffnungszeiten:
Mittwoch und Samstag: 14 - 16 Uhr
Sonn- und Feiertag: 10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Weitere Informationen unter Tel. 09422/5786
 
Weitere Museen befinden sich in Geiselhöring (Museum der Seefahrt), Haibach (Hofbergmuseum), Mitterfels (Heimatmuseum), Rattenberg (Heimatmuseum sowie Oltimer-Bulldog-Museum) und Wiesenfelden (Naturkundliches Museum im Schloss).
 

Ansprechpartner

Spalte mit Schaltflächen zum Ein- oder Ausblenden von Personendetails Name Telefon Telefax Handy Zimmer
Barbara Michal M. A.
09422 / 5786 Kreismuseum Bogenberg
Barbara Michal M. A.
Zimmer: Kreismuseum Bogenberg
Telefon: 09422 / 5786
Funktionen dieser Person
Leitung: Museen

Landratsamt Straubing-Bogen

AdresseLandratsamt Straubing-Bogen
Leutnerstr. 15
94315   Straubing
Kontakt
Telefon: 09421/973-0
Fax: 09421/973-230
Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. 7.45 - 12.00 Uhr Montag 13.00 - 16.00 Uhr Donnerstag 13.00 - 17.00 Uhr