Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Zweiter Bauabschnitt: Kreisstraße SR 12 zwischen Straubing und Hafen Straubing-Sand gesperrt

25.09.2020 Beginn ab 28. September, Ende voraussichtlich 23. Oktober

WIN_20200924_14_39_33_Pro.jpg

Auf der Kreisstraße SR 12 beginnen ab Montag, 28. September, die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt. Dieser Bauabschnitt betrifft die Teilstrecke der Kreisstraße SR 12 zwischen der Stadtgrenze Straubing bis vor die östliche Zufahrt des Hafen Straubing-Sand. Dieser Abschnitt ist für den Gesamtverkehr gesperrt. Die östliche Zufahrt zum Hafen Straubing-Sand ist frei. Von der Sperrung betroffen ist aber die westliche Zufahrt zum Hafen. Eine Zufahrt zum Hafen Straubing-Sand aus Richtung Straubing ist damit nicht mehr möglich. Der Hafen Straubing-Sand ist nur aus Richtung Bogen über die SR 22 zu erreichen. Die Sperrung wird voraussichtlich bis 23. Oktober dauern.

Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt über die SRs12 – Ittling – SR 19 – Schambach – SR 22 – SR 12 bei Ainbrach und in umgekehrter Richtung.

Der erste Bauabschnitt konnte damit schneller als geplant abgeschlossen werden. Allerdings muss nach der Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts auch der Bereich des ersten Bauabschnitts noch einmal kurzzeitig für maximal zwei Tage für den Verkehr gesperrt werden, da witterungsbedingt die Straßenmarkierungsarbeiten nun nicht mehr abgeschlossen werden konnten.

Kategorien: Landratsamt, Verkehr