Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Biobasierte Chemie im Fluss

28.08.2017 DECHEMA-Tagung am 24. und 25. Oktober im Hafen Straubing-Sand

17-08-28_CK_DECHEMA_Image.jpg

Vom Acker zur Anlage zur Applikation – der Erfolg der Bioökonomie hängt entscheidend von der Vernetzung der Akteure entlang der gesamten Wertschöpfungskette ab. Ziel der Tagung Nachwachsende Rohstoffe für die Bioökonomie ist es, neue biobasierte Produktportfolios vom Rohstoff über die Verarbeitung bis zum Produkt darzustellen und den Erfahrungsaustausch zwischen Forschern und Entwicklern, Technologieanbietern und Produzenten zu intensivieren. Experten, Branchenkenner und interessierte erhalten bei der Tagung zudem Informationen und Einblick in die Planungen der Bayerischen Biotechnologiestrategie auch am Standort Straubing und die damit erschließbaren Potenziale einer Weiterentwicklung der industriellen Biotechnologie in Bayern, Deutschland und Europa.

Neugierig geworden? Sie können sich bereits anmelden. Die online-Anmeldung, das Programm sowie Details zur Veranstaltung finden Sie auf der Tagungs-Homepage http://dechema.de/Programm-p-20063420.html

Clusterpartner des Netzwerks Nachwachsende Rohstoffe können sich über einen 15 Prozent Rabatt auf den Tagungsbeitrag freuen, Infos zur entsprechenden Anmeldung mittels GutscheinCode erhalten Sie unter info@biocampus-straubing.de

Kategorien: Bioenergie-Region, Landratsamt, Social Media