Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Positives Fazit nach dem ersten Tag der Teststation

01.09.2020 177 Abstriche durchgeführt

image0.jpeg

Problemlos und diszipliniert verlief der Neustart beim gemeinsamen Corona-Testzentrum von Stadt Straubing und Landkreis Straubing-Bogen bei den Ausstellungshallen am Hagen in Straubing.

Insgesamt 177 Abstriche wurden am Dienstag vom Betreiber IMS Rettungsdienst laut deren Mitteilung genommen, die Auswertung erfolgt durch die Firma EuroFins. Personen mit positivem Testergebnis werden telefonisch vom Gesundheitsamt informiert, Personen mit negativem Test von EuroFins.

Dank der Voranmeldung mit Terminvergabe gab es kaum Wartezeiten. Und auch ansonsten war der Ablauf organisatorisch reibungslos.

Die Teststation ist Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 bis 16 Uhr und am Mittwoch von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Termine können online unter https://ims-rettungsdienst.de/straubing-bogen oder telefonisch unter 09421/973-332 (Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr) gebucht werden. Die Voranmeldung ist zwingend nötig, auch für den Rest der Woche sind noch genügend Termine frei. Präferiert wird bei fast allen Personengruppen die Online-Anmeldung, da dies den organisatorischen Aufwand am einfachsten hält.

Personen mit Symptomen sollten sich zunächst an ihren Hausarzt wenden. Denn für diese Personengruppe ist täglich eine Stunde an der Teststation reserviert (Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 11 bis 12 Uhr, Mittwoch von 14 bis 15 Uhr). Die Anmeldung erfolgt dann über die 09421/973-332 (und nicht online) im Idealfall durch die Arztpraxis.

Grundsätzlich steht die Teststation allen Personen aus Stadt und Landkreis zur Verfügung, die Tests sind kostenlos.

Kategorien: Landratsamt