Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Gesundheitswoche für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes

16.03.2018 Gesunde Ernährung und Rückenschulung stehen im Mittelpunkt

Gesundheitstag.JPG

Fast 60 Millionen Fehltage der Arbeitnehmer in Deutschland entfielen im Jahr 2017 laut einer Auswertung der Techniker Krankenkasse auf Rückenbeschwerden. Das betriebliche Gesundheitsmanagement wird daher immer wichtiger, da jeder Fehltag natürlich auch Kosten produziert.

Auch am Landratsamt Straubing-Bogen spielt das betriebliche Gesundheitsmanagement eine große Rolle. In diesem Rahmen findet vom 19. bis 23. März auch erstmalig eine Gesundheitswoche für die Mitarbeiter des Landkreises statt. Passend zum Thema gibt es in der Kantine entsprechende Mittagsgerichte zum Motto „Gesunde Ernährung“, wie zum Beispiel Gemüsespaghetti, Hähnchenschenkel auf Gemüsebett oder Gemüselasagne. An drei Tagen der Woche werden zudem flankierende Veranstaltungen durchgeführt: Dazu gehört ein kostenloses Hautscreening, ein Vortrag „Vielseitig genießen – gesund essen“ und ein Vortrag und Praxisübungen zum Thema Rücken, Schmerzen und eingeschränkte Körperhaltung im Büro. Denn gerade diese Thematik spielt – wie in so vielen Büros – natürlich auch bei den Bediensteten des Landratsamtes eine große Rolle.

„Vorbeugung und Tipps zur Vermeidung von Beschwerden helfen, Folgekosten durch Krankheiten zu verhindern“, sagt Landrat Josef Laumer, der zudem betont: „Sogenannte weiche Faktoren werden für die Arbeitnehmer immer wichtiger. Für Arbeitgeber ist es daher unumgänglich, sich mit diesen Themen zu beschäftigen. Deshalb müssen auch wir als Landkreis im umkämpften Arbeitsmarkt unseren Mitarbeitern etwas bieten, um stets genügend gut ausgebildete und geschulte Top-Kräfte an uns binden zu können. Denn diese Arbeit kommt schlussendlich den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises zu gute.“

Zwar gab es in den letzten Jahren bereits Aktionen zum Thema Gesundheit am Landratsamt (Rad- und Hallenbadaktionen) und auch ein Gesundheitstag wurde bereits durchgeführt, eine ganze Gesundheitswoche ist nun aber neu, wie Pia Heinze aus der Haupt- und Personalverwaltung und mit der Organisation dieser Themenwoche betraut, erklärt. „Der ursprüngliche Plan war eigentlich, auch in diesem Jahr wieder einen Gesundheitstag durchzuführen. Von unserer Sachgebietsleiterin Frau Wutzlhofer kam dann der Vorschlag, diese Gesundheitswoche zu veranstalten. Wir fanden dies einen sehr guten Aufhänger. Denn die Gesundheit dient der Zukunftssicherung.“

Foto: Landrat Josef Laumer beim Gesundheitstag 2015.

Kategorien: Landratsamt, Social Media