Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Landkreis Straubing-Bogen mit dem größen Irrgarten Bayerns in Rinkam in der BR-Sendung "Heimat der Rekorde"

01.02.2021

BR-Bild_Heimat_der_Rekorde_Irrgarten.jpg

In der BR-Sendung „Heimat der Rekorde“ werden die Zuschauer auf eine Reise der Superlative durch ganz Bayern mitgenommen. Moderatorin Claudia Pupeter trifft Rekordhalter und stellt ihre skurrilen und unglaublichen Geschichten vor.

Mittlerweile läuft die vierte Staffel und bereits in den ersten drei Staffeln war der Landkreis Straubing-Bogen mehrfach vertreten.

Und auch in der vierten Folge der vierten Staffel, die am Montag, 1. Februar, ab 20.15 Uhr im BR Fernsehen zu sehen ist (schon jetzt in der BR Mediathek verfügbar), stammt ein Rekord aus dem Landkreis Straubing-Bogen: Denn der größte Irrgarten Bayerns befindet sich in Rinkam (Gemeinde Atting). Reinschauen lohnt sich also.

(Foto: Copyright BR/SOUTH&BROWSE GmbH)

Kategorien: Landratsamt, Freizeit