Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

UPDATE: Hochwasserwarnung des WWA Deggendorf vor Ausuferungen

31.01.2021

Das Wasserwirtschaftsamt Deggendorf hat auch am Freitag seine Hochwasserwarnung vor Ausuferungen und Überschwemmungen im nicht-bebauten Bereich für den Landkreis Straubing-Bogen aktualisiert.

An den Pegeln Straubing/Donau und Pfelling/Donau wurde die Meldestufe 2 überschritten. Mit dem Erreichen der Meldestufe 3 wird nicht gerechnet.
Ein Scheitel zeichnet sich für die Nacht zum Samstag ab. Danach leicht fallende Tendenz der Wasserstände

Meldestufe 2 bedeutet Überflutung land- und forstwirtschaftlicher Flächen oder leichte Verkehrsbehinderungen auf Hauptverkehrs- und Gemeindestraßen.

Ob ab Montag der Fährbetrieb zwischen Mariaposching (Landkreis Straubing-Bogen) und Stephansposching (Landkreis Deggendorf) wieder aufgenommen werden kann, entscheidet sich im Laufe des Wochenendes.

Weitere Informationen, aktuelle Pegelstände und ein Zwei-Tages-Trend unter www.hnd.bayern.de

Kategorien: Landratsamt