Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Konstituierende Kreistagssitzung

06.05.2020 Ausschüsse besetzt und Stellvertreter des Landrats gewählt bzw. bestellt

Konstituierende Sitzung.jpg

Bei der konstituierenden Sitzung des Kreistages in der Turnhalle des Veit-Höser-Gymnasiums in Bogen wurden am Montag auch die Stellvertretenden Landräte gewählt bzw. bestellt und die Ausschüsse besetzt.

Gewählte Stellvertreterin von Landrat Josef Laumer wurde erneut Barbara Unger (CSU). Die Bürgermeisterin der Gemeinde Feldkirchen erhielt 58 von 60 Stimmen. „Ich freue mich, weitere sechs Jahre gemeinsam mit Landrat Josef Laumer für den Landkreis arbeiten zu dürfen. Die Kontakte zu den Leuten vor Ort gehören sicherlich zu den schönen und spannenden Aufgaben“, so Barbara Unger.

Als weitere Stellvertreter wurden Martha Altweck-Glöbl (46 Stimmen, ÖDP-PU), Andreas Aichinger (46 Stimmen, CSU) und Rosi Deser (48 Stimmen, SPD) bestellt. Bei der Bestellung von Martha Altweck-Glöbl gab es mit Tobias Beck (Freie Wähler) einen weiteren Bewerber.

„Die Fülle der Aufgaben bringt es mit sich, dass wir uns nun für vier statt drei Stellvertreter entschieden haben“, sagt Landrat Josef Laumer. „Die Termine werden immer mehr, zuletzt konnten wir einzelne Termine nicht mehr mit einem Stellvertreter besetzen. Zudem ist vom Landrat auch die Anwesenheit im Amt gefordert und gerade auch die Bewältigung der Corona-Krise stellt uns in allen Bereichen vor erhöhte Aufgaben, auf die wir vorbereitet sein wollen und müssen“, begründet der Landrat diese Entscheidung. Die Erhöhung erfolgt kostenneutral und die Gewählte Stellvertreterin, die drei weiteren Stellvertreter und die Vertreterin des Landrats im Amt (Oberregierungsrätin Stephanie Aumer) kommen fast auf dieselbe Kostensumme (plus 200 Euro jährlich) wie dies vorher der Fall war.

Die Besetzung der Ausschüsse sind ab den nächsten Tagen auch auf der Landkreishomepage unter "Politik & Verwaltung" einsehbar.

Kategorien: Landratsamt, Politik