Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Beeindruckende Sonderausstellung "VIECHER - Über Tiere und Menschen auf dem Land" im Kreismuseum Bogenberg eröffnet

09.06.2021 Museum hat ab sofort wieder geöffnet

2C26CB97-4087-4699-B94B-784352F59CD6.jpeg

Das Kreismuseum auf dem Bogenberg hat ab 9. Juni wieder die Pforten für Besucher geöffnet. Neu ist die Sonderausstellung „VIECHER – Über Tiere und Menschen auf dem Land.“

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit!“ Dieses Zitat von Karl Valentin, das Landrat Josef Laumer bei der Wiedereröffnung des Kreismuseums nach der coronabedingten Schließung gebrauchte, trifft auf die Sonderausstellung in jedem Fall zu. Was Museumsleiterin Barbara Michal zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, allen voran Alois Feicht, auf die Beine gestellt hat, sorgte bei den Gästen zur offiziellen Eröffnung für Begeisterung. Über 30 Interviews mit Menschen aus der Region, die auf vielfältige Art- und Weise mit Tieren zu tun haben, wurden zusammengetragen. Kunstwerke, Ausstattungs-, Kleidungsstücke und Tiere in verschiedensten Variationen runden die Sonderausstellung, die bis mindestens Ende 2022 zu sehen sein wird, ab.

„Ziel der Ausstellung ist es, auf die Vielschichtigkeit und Bedeutung des Themas Tier bis heute hinzuweisen“, so Barbara Michal. „Thema ist das Verhältnis von Menschen und Tieren seit etwa 1800 bis heute, am Beispiel der ländlich geprägten Region Straubing-Bogen. Der Fokus ist weniger naturkundlich als vielmehr kulturgeschichtlich.“

Zu sehen ist natürlich weiterhin auch die Dauerausstellung. Die museumspädagogischen Angebote starten wieder, sobald es weitere Erleichterungen der Corona-Situation gibt. Erhältlich ist aber der Audioguide mit hygienischen Einmalkopfhörern für einen Kulturspaziergang im Museum und auch am Bogenberg – für derzeit nur einen Euro (zuzüglich Pfand).

Öffnungszeiten des Museums:

Mittwoch bis Freitag von 14 bis 17 Uhr,

Samstag, Sonntag, Feiertage von 12 bis 17 Uhr,

Montag und Dienstag geschlossen

(Derzeit ist zum Besuch eine FFP2-Maske mitzubringen und Abstand zu halten. Die Kontaktdaten müssen erfasst werden).

Führungen nach vorheriger Anmeldung werden auch außerhalb der Öffnungszeiten angeboten (derzeit für Gruppen bis zu 10 Personen).

Telefonisch ist das Museum unter 0160/97215810 oder 09422/5786 erreichbar (ggf. Anrufbeantworter).

Mail: kreismuseum@landkreis-straubing-bogen.de

Weitere Informationen unter www.landkreis-straubing-bogen.de, Stichwort: Kreismuseum

Kategorien: Landratsamt, Freizeit