Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Einstimmiger Kreistagsbeschluss: Keine Ausstattung mit mobilen Luftreinigungsgeräten, aber Möglichkeiten des Einbaus stationärer Geräte werden ermittelt

09.08.2021

Logo Versammlungen.png

Der Kreistag des Landkreises Straubing-Bogen hat sich am Montag mit der Beschaffung von mobilen Luftreinigungsgeräten und dezentralen Lüftungsanlagen für alle Klassenräume an den Schulen, bei denen der Landkreis Sachaufwandsträger ist, beschäftigt.

Dabei wurde einstimmig beschlossen, keine Ausstattung der Räume mit mobilen Luftreinigungsgeräten vorzunehmen. Dafür erging der Auftrag an die Verwaltung, gemeinsam mit Fachplanern die Möglichkeiten des Einbaus stationärer Anlagen (Inanspruchnahme Bundesförderprogramm) zu ermitteln. Dabei sollen vor allem die Auswirkungen auf den Gesundheits- und Infektionsschutz, die Fördermöglichkeiten und der finanzielle Aufwand berücksichtigt werden.​

Kategorien: Landratsamt, Politik