Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Spenden statt Geschenke

14.08.2020 Kinderlobby Straubing-Bogen e.V. kann sich über stattliche Spendensumme freuen

IMG_2300.jpg

Spenden statt Geschenke – so lautete das Motto von Landrat Josef Laumer bei der Einladung zu seinem 60. Geburtstag. Weil sich auch fast alle Gäste daran gehalten haben, kam eine stattliche Spendensumme von 3.700 Euro zusammen, die von der Sparkasse Niederbayern-Mitte noch auf 4.700 Euro aufgestockt wurde.

Als Spendenempfänger hat Landrat Laumer die Kinderlobby Straubing-Bogen e.V. gewählt. „Denn dort kommt das Geld an, wo es bei den Kindern gebraucht werden kann. Einem Kind ein Lächeln schenken – was kann es schöneres geben…“

Besonders bedankte sich Josef Laumer bei den Geburtstagsgästen für die großzügigen Spenden und bei der Sparkasse Niederbayern-Mitte für die größte Einzelspende. Walter Strohmaier, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Niederbayern-Mitte: „Als wir gehört haben, wer als Spendenempfänger ausgewählt wird, waren wir gerne mit dabei. Diese Spende soll die Wertschätzung für die Arbeit der Kinderlobby ausdrücken. Wir tragen dazu gerne unseren Teil bei.“

Robert Fischer, Vorsitzender des Kinderlobby Straubing-Bogen e.V., und Schatzmeisterin Heidi Ingerl nahmen den Spendenscheck freudig entgegen. „Jeder Cent geht eins-zu-eins an die Kinder in unserer Region“, betonte Fischer und Ingerl ergänzte: „Mit so einer Summe hätten wir nie gerechnet.“

Der Verein existiert seit 2013 und hat seither 400 unterschiedliche Kinder aus einkommensschwachen Familien in den unterschiedlichsten Bereichen gefördert und dafür bereits weit über 100.000 Euro ausgeschüttet.

Kategorien: Landratsamt