Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Grillen und offenes Feuer im Bereich des Naherholungsgebietes Parkstetten-Steinach-Kirchroth wegen der Trockenheit ab sofort bis auf weiteres verboten

09.08.2018

Warndreieck

Aufgrund der trockenen Witterung besteht derzeit erhöhte Waldbrandgefahr. Da auch momentan kein nennswerter Niederschlag in Sicht ist, wird ab sofort im Bereich des Naherholungsgebietes Parkstetten - Steinach - Kirchroth ein Grillverbot und das Verbot von offenem Feuer ausgesprochen.

Um Brände zu vermeiden, werden die Besucher gebeten, sich strikt an diese Regelungen zu halten. Auf die haftungsrechtlichen Konsequenzen bei Schäden wird hingewiesen.

Kategorien: Landratsamt, Social Media