Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Wettbewerb Naturschutzpartner Waldbesitzer 2020

08.11.2019

waldbesitzer_flyer_rzf_web_korr_1.png

Partner im Naturschutz sind wichtig für den Erhalt der heimischen Tier- und Pflanzenarten. Waldbesitzer können einen bedeutenden Beitrag für den Naturschutz in den bayerischen Wäldern leisten. Als Zeichen der Anerkennung für ihr Engagement zum Erhalt der biologischen Vielfalt wird der Wettbewerb „Naturschutzpartner Waldbesitzer 2020“ durchgeführt. Gemeinsam zeichnen das Bayerische Umweltministerium, der Bayerische Bauernverband, der Bayerische Waldbesitzerverband und der Verband Familienbetriebe Land und Forst Bayern Waldbesitzer aus, die sich besonders vorbildlich für die biologische Vielfalt und für die Entwicklung ökologisch wertvoller Wälder in Bayern einsetzen. Sie werden im Rahmen einer Preisverleihung geehrt.

Wer kann sich bewerben?
Alle Waldbesitzer in Bayern (außer Besitzer von Staatswäldern und Kommunalwäldern), Rechtler, Waldbesitzer-Kooperationen (im Rahmen der Waldbewirtschaftung).


Was wird ausgezeichnet?
Wir suchen Waldbesitzer, die ihre Wälder nach historischen Waldnutzungsformen bewirtschaften, am Vertragsnaturschutz Wald teilnehmen oder sich anderweitig durch ein besonderes Engagement für die biologische Vielfalt auszeichnen.

Preisverleihung
Auf die Gewinner warten neben Urkunden Geldpreise im Gesamtwert von 10.000 Euro sowie Sachpreise.
Alle Gewinner werden bei der Preisverleihung Ende April 2020 in München ausgezeichnet.

Einsendeschluss ist der 23. Februar 2020.

Weitere Infos: https://www.anl.bayern.de/projekte/naturschutzpartner_waldbesitzer/index.htm

Kategorien: Landratsamt