Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

31 neue positive SARS-CoV-2-Tests am Freitag im Landkreis

27.11.2020

Corona-Fälle 27.11_1.png

Am Freitag kamen insgesamt 31 neue positive Tests auf SARS-CoV-2 im Landkreis hinzu. Darunter drei Fälle (zwei Bewohner und ein Mitarbeiter) in zwei Alten- und Pflegeheimen in Bogen und insgesamt zwei Fälle in zwei sechsten Klassen der Realschule Aiterhofen. Die erforderlichen Quarantänemaßnahmen wurden veranlasst.

Insgesamt gibt es damit im Landkreis seit Ausbruch der Pandemie im März 1.599 Fälle, davon gelten 1.096 mittlerweile wieder als gesund im Sinne von aus der Quarantäne entlassen und 40 Personen sind seither verstorben.

Es wurde am Freitag auch ein weiterer Todesfall aus dem Landkreis, der an bzw. mit Covid-19 verstorben ist, gemeldet – dies ist der 40. Fall.

Am Freitag lag die Sieben-Tage-Inzidenz nach den offiziellen Zahlen des RKI (Stand Freitag 0 Uhr) und des LGL (Stand Freitag 8 Uhr) bei 217,6.

Auf den Intensivstationen der Landkreis-Kliniken liegen vier Personen (Stand Donnerstag) mit einer Covid-19-Erkrankung.

Kategorien: Landratsamt