Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Über 36.500 Erstimpfungen in Stadt und Landkreis

21.04.2021 Inzidenz im Landkreis bei 205,7

Corona-Fälle 21.04_1.png

In Stadt und Landkreis wurden mittlerweile rund 46.000 Impfungen durchgeführt. Inklusive der Impfungen bei Hausärzten fanden bisher über 36.500 Erst- und rund 9.300 Zweitimpfungen statt.

Nach 34 neu gemeldeten positiven Test auf SARS-CoV-2 am Mittwoch liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Straubing-Bogen bei 205,7 (RKI, Stand Donnerstag, 0 Uhr). Da aus dem Tag der Vorwoche über 80 Fälle aus der Inzidenz weggefallen sind, ist dies ein starker Rückgang zum Vortag. Allerdings sind erneut auch ein Kindergarten, eine Einrichtung und ein Betrieb betroffen.

In den Landkreis-Kliniken befinden sich sechs Personen aufgrund einer Covid-19-Erkrankung in Behandlung auf den Intensivstationen.

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf den Seiten des Bayerischen Landeamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (www.lgl.bayern.de) und auf den Seiten des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de).

Fragen zum Thema Corona beantworten zudem die FAQ unter www.stmgp.bayern.de/coronavirus/haeufig-gestellte-fragen/ sowie die Bürgerhotline Corona der Bayer. Staatsregierung unter 089/122-220 (Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 15 Uhr) und das Bürgertelefon von Stadt und Landkreis unter 09421/944-68222 (Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr, Montag bis Donnerstag 13 bis 15 Uhr) und unter coronaauskunft@landkreis-straubing-bogen.de

Kategorien: Landratsamt