Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Museumskino am Donnerstag, 5. Oktober

29.09.2017

Öffentliche Filmvorführung alter Schulfilme der 1930er- bis 1950er-Jahre mit Informationen am Donnerstag, 5. Oktober, von 18 bis 20 Uhr im Kreismuseum Bogenberg.

Eintritt: 2 Euro pro Erwachsene, 1 Euro pro Kind.

Das Kreismuseum Bogenberg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Hobbyfilmer und Kenner historischer Filmtechnik, Andreas Riepl aus Ittling  und dem Leiter des Medienzentrums Straubing-Bogen, Armin Vilsmeier, eine Kinovorführung: Ausgewählte Originalfilme werden an alten Projektoren vorgeführt, ein Kinoerlebnis der „alten Art“ im Kreismuseum Bogenberg. Dazu gibt es Info über die alte Filmtechnik – z.B. warum Nitro-Zellulosefilme so gefährlich waren oder wie man Filme reparierte usw. Aber auch die Geschichte der Kreisbildstelle (Straubing-)-Bogen und einige Hintergründe zu den gezeigten Filmen werden vorgestellt.

Kategorien: Landratsamt, Veranstaltungen