Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Tennis-Landkreismeisterschaft der Jugend am 23. und 24. September

18.09.2017 Meldeschluss am Mittwoch, 20. September

Nach einer kurzen Pause werden im Jahr 2017 die Landkreismeisterschaften der Jugend im Tennis wieder ins Leben gerufen. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Josef Laumer und der Organisation des Landratsamtes Straubing-Bogen richtet der TSV 1883 Bogen Tennis e.V. diese 21. Auflage am 23. und 24. September auf der Tennisanlage in der Bogenau aus.

Die Landkreismeister werden nur im Einzel ermittelt und jeder Teilnehmer kann nur in einer Altersklasse antreten. Folgende Altersklassen kommen zur Ausspielung, wobei sich die Turnierleitung um Nikolaj Khablo und Veronika Schneider eine Zusammenlegung einzelner Konkurrenzen bei unzureichender Teilnehmerzahl vorbehält: U18 (Jahrgang 1999 und jünger) männlich und weiblich, U14 (Jahrgang 2003 und jünger) männlich und weiblich, U12 (Jahrgang 2005 und jünger) männlich und weiblich, U10 Kleinfeld (Jahrgang 2007 und jünger) gemischt.

Da sich um einen Wettbewerb mit LK-Wertung handelt sind Spielerinnen und Spieler teilnahmeberechtigt, die Mitglied eines im BTV angeschlossenen Vereins sind und deren erster Wohnsitz sich im Landkreis Straubing-Bogen oder der Stadt Straubing befindet oder die für einen Verein spielen, der seinen Sitz im Landkreis Straubing-Bogen bzw. der Stadt Straubing hat. Landkreismeister können aber nur Spielerinnen oder Spieler werden, die ihren Erstwohnsitz im Landkreis Straubing-Bogen haben oder einem Landkreisverein angehören. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde, die Landkreismeister, Zweit-, Dritt- und Vierplatzierte in den jeweiligen Altersklassen werden zudem mit Pokalen oder Medaillen ausgezeichnet.

Die Anmeldung ist online über das Turnierportal des BTV unter https://mybigpoint.tennis.de oder per Mail an nikolaj.khablo@gmx.de möglich. Meldeschluss ist Mittwoch, 20. September um 18 Uhr, das Nenngeld beträgt 25 Euro pro Teilnehmer und ist bar vor Ort zu entrichten. Das Teilnehmerfeld wird gesetzt nach aktueller LK-Position, die Auslosung findet am Donnerstag, 21. September um 20 im Tennisheim Bogen statt. Danach können die Spielzeiten der Teilnehmer unter https://mybigpoint.tennis.de oder www.tennis-bogen.de eingesehen werden. Spielbeginn ist am 23. und 24. September jeweils um 9 Uhr.

„Ich hoffe, dass sich möglichst viele Vereine mit ihren Kindern und Jugendlichen an der Meisterschaft beteiligen“, sagt Landrat Josef Laumer. „Ich freue mich, dass diese Veranstaltung wieder ins Leben gerufen wurde und danke dem TSV 1883 Bogen Tennis für sein Engagement.“ In den kommenden Jahren werden sich der TSV 1883 Bogen Tennis und die Tennisfreunde Aiterhofen bei der Ausrichtung abwechseln. „Wir wollen mit dieser Landkreismeisterschaft den Stellenwert der Jugend im Verein unterstreichen“, betont Jürgen Kern, 1. Vorsitzender des TSV Bogen 1883 Tennis, der ebenfalls auf viele Teilnehmer hofft.

Kategorien: Landratsamt, Veranstaltungen