Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Aktuelles & Pressemitteilungen aus dem Landkreis Straubing-Bogen

Pressemitteilung der Jahre 2010 bis Juli 2015 finden Sie unter diesem Link

Meldungen suchen & filtern

Gesprächstermin mit Vertretern der RMD

Besserer Zugang für Wassersportler bei Sophienhof / Entau

19.09.2016: Eine Änderung in den Plänen der RMD zum Donauausbau, die aus den Erörterungsterminen hervorgeht, sichert Wassersportlern auch in Zukunft im Bereich Sophienhof/Entau ihren Zugang zur Donau. Bei einer Besprechung am Mittwochvormittag (14.09.2016) auf Einladung von Landrat Josef Laumer stellten Vertreter der RMD die Änderungen vor. Demnach wird die dortige Slipstelle für Sportboote entgegen zwischenzeitlicher Planungen auch nach dem Donauausbau zur Verfügung stehen. Hierfür hatte sich Landrat Josef Laumer gemeinsam mit Wassersportlern aus der Region stark gemacht.
Rita Kienberger

Neue Leiterin am Sachgebiet Verkehrswesen

31.08.2016: Seit kurzem leitet Regierungsamtsrätin Rita Kienberger das Sachgebiet Verkehrswesen am Landratsamt Straubing-Bogen. Neben ihrer Funktion als Sachgebietsleiterin ist Rita Kienberger auch als örtliche Verkehrssicherheits-beauftragte Ansprechpartnerin und Beraterin für Gemeinden, Schulen und Bürger. Ihr Vorgänger Franz Beyerl wechselte nach langjähriger Tätigkeit im Verkehrswesen auf eigenen Wunsch in einen anderen Aufgabenbereich im Landratsamt.
Einweihung des Kreisverkehrs Bärndorf

Einweihung des Kreisverkehrs Bärndorf

12.08.2016: „Dank gilt an diesem Tag der Baufirma, den Planern, der Verwaltung aber auch den Vertretern der Kommunal- und Landespolitik für ihren jahrelangen Einsatz. Weil all das zusammengekommen ist, können wir heute sagen, dass ein Unfallschwerpunkt in unserem Landkreis nun der Vergangenheit angehört“, fasste Landrat Josef Laumer die offizielle Einweihung des Kreisverkehrs Bärndorf am Donnerstagvormittag (11.08.2016) zusammen. Zuvor hatten Pfarrvikar Pater Witold vom Orden der Franziskaner im Kloster auf dem Bogenberg und Stadtpfarrerin Susanne Kim von der Evangelischen Kirchengemeinde in Bogen den Kreisverkehr offiziell eingeweiht und den Segen Gottes für alle Verkehrsteilnehmer, die ihn nutzen, erbeten.